Startseite
Kommende Themen
Gedichte
Lyrikradio
Lyriktelefon
Lyrikwettbewerbe
Neuerscheinungen
Ringelnatz-Lesung
Audio-Books
Links
Impressum
Fotogalerie
Gedichte über das Ostseeheilbad Travemünde und das Meer


Übermut

Komm, wir streichen
Das Meer glatt.
Los, wir ziehen
Den Sturm aus
Und schlucken die
Böe runter.

Komm, wir trinken 
Die Flut aus.
Los, wir pusten
Den Strand weg und
Lassen alle Fische frei.
Komm, wir umarmen die Welt.

Michael Felske