Startseite
Kommende Themen
Gedichte
Lyrikradio
Lyriktelefon
Lyrikwettbewerbe
Neuerscheinungen
Ringelnatz-Lesung
Audio-Books
Links
Impressum
Fotogalerie
Gedichte über das Ostseeheilbad Travemünde und das Meer


Klein Kuttel auf Großer Fahrt

Klein Kuttel gedieh prima
Sicher lag´s ja am Klima
Spielte mit Meer, Salz und Tang
Und das viele Jahre lang.

Sehr schnell lernte er Laufen
Kurz darauf auch das Raufen
Wenn die Mutter ihn suchte
Hörte sie dass er fluchte.

Kuttel machte Bambule
Denn er wollt´ nicht zur Schule
Lieber zum Kai und den Frau´n
Und dort Matrosen beklau´n.

Aber der Mutters starke Hand
War ja dem Kuttel bekannt
So ging er statt zum Hafen
In die Schule zum Schlafen.

Doch Klein Kuttel blieb nicht dumm
Lernte am Hafen und drumrum
Und so wurd´ er langsam groß
Mutter seufzt: Was mach ich bloß?

Männer gaben ihr ´nen Rat
Was sie dann auch sofort tat.
Kuttel kam auf Große Fahrt
So blieb ihr vieles erspart.

Michael Felske